Simons Blog

Bergauf – ein Interview

In der Mitgliederzeitung “Bergauf” des Alpenvereins von Österreich ist ein Interview über meine Norge på langs Wanderung erschienen. Sehr cool! Ich glaube mit einer Auflage von ungefähr 260.000 Exemplaren die auflagenstärkste Alpin- und Bergsportzeitschrift in Österreich. Das wissen jetzt also ein paar mehr Leute über NPL und die Schönheit Norwegens Bescheid! Sauber! Vielleicht lassen sich ja die Österreicher von Norwegen begeistern! Berge zum Besteigen gibt’s ja auch im Norden! Die Alpen gefallen mir ja auch ganz gut und werden demnächst genauer unter die Füße genommen 😉

Bergauf

Queraussteiger mit viel Fernweh gerade

Hier gibt es das Interview zum Nachlesen als PDF oder auch hier die Online-Variante ab Seite 118

3 Kommentare

  1. Avatar
    Romana

    Hallo Simon.

    Tolle Reise, die du da gemacht hast. Ich hab das Interview gelesen und mein Freund und ich wollen jetzt auch nach Norwegen. Wir sind vor zwei Jahren mit unserem Hund von Innsbruck zum Schwarzen Meer gegangen (mit kleinen Zugfahrten zwischendurch, aber immerhin ca 1400km zu Fuß) und es war eine tolle Erfahrung. Danach beschlossen wir auf jeden Fall nach Norden zu gehen. Irgendeines der skandinavischen Länder sollte es werden. Nachdem wir dein Interview gelesen und jetzt schon ein bisschen recherchiert haben, wollen wir uns auch an dem langen Weg durch Norwegen versuchen. Mal sehen ob es schon nächstes Jahr klappt. Sonst halt im Jahr darauf 🙂

    Danke, dass du alles so schön dokumentiert hast. Da kann man sich schon ein paar Tipps holen 😀

    sonnige Grüße aus den Alpen,
    Romana

    1. Simon
      Simon

      Hallo Romana,

      schön von dir bzw. euch zu hören! Toll, was ihr da schon gemacht habt – und vor allem schön, dass ich euch eine Idee zu einer weiteren großen Tour geben konnte! Bin gespannt auf eure Pläne, wenn ihr Fragen habt, sagt einfach Bescheid!

      Beste Grüße aus dem Schwabenland

      Simon

  2. Avatar
    Romana

    Hallo Simon.

    Jup, wir geben Bescheid. Wird aber, denk ich, noch ein wenig dauern, bis es konkreter wird. Ist ja doch ein ziemlicher Brocken 😉

    Wenn mal in die Alpen um Innsbruck kommst, dann gib Bescheid. Vll kann man ja eine kleine Tour organisieren.

    Schöne Grüße,
    Romana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.