Simons Blog

Lesestoff in den Ruhr Nachrichten

In der Dortmunder Ausgabe der Ruhr Nachrichten vom 7. Dezember wird in der Rubrik “Lesestoff” über mein Buch berichtet. Was für eine tolle Sache, befinde ich mich doch auf dieser Zeitungsseite in bester Gesellschaft! Es freut mich sehr, dass das Buch dort so positiv besprochen wird!

Das war die ganz große Freiheit: Der gebürtige Dortmunder Simon Michalowicz ist 3000 Kilometer durch Skandinavien gewandert. Und er hat das Buch “Norwegen der Länge nach” darüber geschrieben, das so spannend ist wie ein Krimi und das man nicht mehr aus der Hand legen mag.

LesestoffNDLNSPTRN

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.