Simons Blog

On the road again – von Dalen nach Rjukan

On the road again – von Dalen nach Rjukan

Der Abschied von Dalen und vom hyggeligen Hotel hier fällt uns schwer, zu wohl haben wir uns hier gefühlt. Ein letzter Blick zurück und wir folgen der Straße nach Åmot. Eine Überführungsetappe, wie es in Radsport so schön heißt, von Dalen nach Rjukan immer auf der Straße, steht in den nächsten Tagen an. Für die rund 85 Kilometer wollen wir uns vier Tage Zeit nehmen und uns und unsere Füße nicht über Gebühr strapazieren. Der Aufstieg aus dem Tal ist gut zu gehen, auch wenn es zwischendurch anfängt zu nieseln. Wir lassen es gemächlich angehen und machen immer wieder kurze Pausen, um uns an den kleinen schmackhaften Walderdbeeren am Straßenrand gütlich zu tun. In Åmot nehmen wir uns auf dem Groven Camping eine Hütte, geht bis hierher ganz gut. Die Berge immer vor Augen Die nächsten beiden Tage führen uns dann immer näher heran an die Berge der Hardangervidda, die…