Simons Blog

Zurück aus Norwegen

Wie fange ich bloß an? Ich sitze jetzt wieder eine Woche zu Hause und kann es immer noch kaum fassen. Fünf Wochen in Norwegen mit unzähligen Eindrücken, unfassbaren Erlebnissen und tollen Begegnungen liegen hinter mir. So viele, dass ich sie erst langsam verarbeite und mich nur schwer wieder dem Alltag widmen kann. Es war einfach fantastisch, unglaublich schön. Hoffe, dass der Reisebericht bald fertig ist, aber fünf Wochen wollen erst mal zu Papier gebracht werden 😉